Traurig und einfühlsam: Romys Salon

Hallo ihr Lieben,

Gestern war der Tag des Bloggens! Echt nett, dass es solche Tage gibt, aber eigentlich weiß das (leider) sowieso meistens keiner. 😢

Heute stelle ich euch Romys Salon vor. Zu dem Buch wird es im Frühjahr 2020 auch einen Kinofilm geben, den ich schon als Preview sehen durfte. Weil der Film abends lief, bin ich mit meiner Oma hingegegangen, was perfekt war, denn im Film geht es um eine Oma und ihre Enkelin. Ich fasse mich mal kurz: Schaut den Film & lest das Buch! 😍😉Beide Dinge sind so grandios gemacht, mitreißend, emotional und haben mich echt zu Tränen gerührt. Und das Beste: Den Film kann man in praktisch jedem Alter sehen. Also sichert euch rechtzeitig Karten, bevor der Film offiziel in die Kinos kommt! Meine Rezension zum Buch findet ihr hier.

Liebe Grüße.

Eure Karo😊✨

PS: Obwohl der Film noch nicht im Kino läuft, hat er auf der Frankfurter Buchmesse im Oktober den Film Award gewonnen. 😍👍😲

Foto ©Gerstenberg

Autor:

Hey du! Ich heiße Karo, bin 13 Jahre alt und auf meinem Blog Buchlabor blogge ich über Kinder- und Jugendbücher!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s