Der Zaubergarten-Abenteuer können fliegen

© Fischer Verlage

Titel: Der Zaubergarten-Abenteuer können fliegen

Autorin: Nelly Möhle

Band: 2

Seiten: 240

Erscheinungsdatum: August 2019

Verlag: Fischer Verlage (Fischer KJB)

Altersempfehlung des Verlages: ab 8

Meine Altersempfehlung: ab 8

Tilda und Anni sind Feuer und Flamme: Herr Bovist möchte sie zu magischen Zaubergärtnerinnen machen! Doch leider kommt etwas dazwischen, denn der gutmütige alte Mann wird entführt, nämlich von Gunnar, einem alten Freund. Ihm hatte Herr Bovist eigentlich das Zauberbuch und seine magischen Pflanzen versprochen, seine Entscheidung aber geändert. Klar, dass Gunnar stinkwütend darüber ist. Er versucht, die Sachen zu klauen. Als ihm das nicht gelingt, entführt er Herr Bovist. Tilda und Anni beschließen, Herr Bovist mithilfe von Zauberblumen zu befreien. Doch wird es den 2 Mädchen gelingen, einen bösen Schurken zu besiegen?

Meine Meinung: Mir hat Band 2 der „Zaubergarten“-Reihe gut gefallen. Band 1 war zwar auch schon, Band 2 war in meinen Augen aber noch weiter ausgearbeitet. Die Geschichte war unterhaltsam, turbulent und spannender als Band 1. Besonders magisch fand ich die Illustrationen von Eva-Schöffmann Davidov. Unten in der Ecke befindet sich wieder ein süßes Daumenkino, dass ich in Band 1 aber gelungener fand. Tilda und Anni waren authentisch und ich fand es gut, dass es in dem Buch auch um Mobbing geht.

Cover: Traumhaft schön und detailliert, so kann man das Cover beschreiben. Es leuchtet im Licht und ist in meinen Augen noch gelungener als Band 1.

Insgesamt hat mir Band 2 noch besser als der Vorgänger gefallen. Ich freue mich schon auf Teil 3, mehr Infos dazu unten! Ich gebe dem Buch:

5 von 5 Monstern

und empfehle es ab 8 Jahren.

Im März 2020 erscheint Band 3 „Überraschungen haben Fell“. Band 4 erscheint voraussichtlich im Herbst 2020.

______________________