Heaven´s End – Wen die Geister lieben

Doppelrezension von Johanna (13 Jahre) und mir

© Fischer Verlage

Titel: Heaven´s End-Wen die Geister lieben

Autorin: Kim Kestner

Band: 1

Seiten: 480

Erscheinungsdatum: Juli 2019

Verlag: Fischer (Fischer KJB)

Altersempfehlung des Verlages: ab 12

Unsere Altersempfehlung: ab 11/12

Die 15-jährige Jojo lebt mit ihrer Familie und ihren verstorbenen Vorfahren in Schottland. Sie wurde mit der Gabe, Geister sehen zu können geboren. Allerdings muss sie ihre Fähigkeit verstecken, weil niemand davon wissen darf. Nicht mal ihr bester Freund Benny darf etwas davon wissen. Doch seit sich in Heaven´s End merkwürdige Vorfälle häufen, kann Jojo ihr Geheimnis kaum noch hüten…

Meine Meinung: Mir hat der Reihenauftakt von Kim Kestner sehr gut gefallen. Die Personen waren (fast) alle sehr sympathisch. Jojo mochte ich von Anfang an sehr gerne. Da das Buch aus ihrer Sicht geschrieben ist, erfahren wir oft nur ihre Meinung zu verschiedenen Dingen. Das hat mich manchmal gestört. Mein Lieblingscharakter war Big Kate, eine neue Freundin von Jojo. Ich mochte ihre Art sehr gerne, und ich glaube, so eine Freundin kann man sich nur wünschen. Die Geister fand ich aber auch sehr unterhaltsam. Mir waren die meisten Figuren leider zu klischeehaft. Was an sich nicht schlimm gewesen wäre, aber sie wurden immer nur auf ihre Klischees beschränkt. Die Geschichte an sich hat mir super gefallen. Sie nimmt viele unerwartete Wendungen, und besonders das Ende hat mich sehr überrascht. Der Schauplatz Schottland wird im Buch sehr detailliert beschrieben und ich hatte ein Bild der Umgebung vor den Augen. Der Cliffhanger am Ende macht Lust auf Band 2.

Johannas Meinung: Die Autorin Kim Kestner hat einen wunderbaren Schreibstil. Sie kann sich kurz und knapp halten, sodass alles nicht zu sehr ausschweift und in einem 1000 Seiten Roman endet. Trotzdem sind ihre Beschreibungen aus Jojo’s Sicht sehr detailliert und ich konnte mir sofort ein Bild von den Figuren und den Schauplätzen machen. Wie schon erwähnt sind alle Personen von Zack bis zu Betty einfach nur klasse beschrieben. Das jedoch etwas zu klischeehaft: die rothaarige Jojo, der wunderschöne Zack, die eingebildete Scarlet, die sympathische Kate und der schwule Benny. Diese Aufstellung kommt halt sehr oft in Büchern vor. Ich sehe es aber nicht als großes Kontra, da es sich ja auch schon oft bewährt hat. Auch die Handlung ist super. Am genialsten fand ich hier, dass Jojo von Anfang an ihre Gabe zum größten Teil schon kannte. Auch toll fand ich den Prolog am Anfang, dieser warf zwar viele Fragen auf, aber alle wurden im Verlauf des Buches geklärt. Und Achtung an alle die das Buch noch vor sich haben: Am Ende kommt ein echt fieser Cliffhanger.

Es war schon merkwürdig. Ich lebte mit meinen verstorbenen Vorfahren zusammen, und trotzdem beschlich mich das Gefühl, dass mein Leben gerade erst anfing, spannend zu werden.

Heaven´s End-Wen die Geister lieben

Cover: (J) Das Cover ist einfach nur wunderschön und ich gebe zu, ich musste einfach mal drüber streicheln als ich ausgepackt hatte. Auch Jojo und ihre beiden Geisterwiesel konnte ich mir dadurch gut vorstellen. Ich kann übrigens auch empfehlen den Schutzumschlag mal abzumachen, darunter verbirgt sich nämlich ein ebenfalls zauberhafter, dunkelblauer Einband mit goldener Inschrift.

(K) Ich kann Johanna nur zustimmen. Das Cover ist ein echter Traum und meine Vorstellung von Jojo hat es super ergänzt. Ich freue mich schon auf das Cover von Band 2!

(J) Ich fand den Reihenauftakt einfach nur supertoll!

(K) Auch ich kann Band 1 absolut empfehlen. Das Buch hat liebenswerte Charaktere, eine unerwartete Handlung und viele lustige Stellen! Leider gibt es auch ein paar kleine Kritikpunkte, deshalb reicht es bei mir nicht für 5 Monster!

Johanna gibt dem Buch 5 Monster und ich gebe „Heaven´s End-Wen die Geister lieben“ 4 Monster. Insgesamt bekommt das Buch also 4,5 Monster von uns! Wir empfehlen das Buch für Kinder ab 11/12 Jahren.

Im Frühjahr 2020 erscheint Band 2 „Heaven´s End-Wen das Herz verflucht“. Johanna und ich werden das Buch auf jeden Fall lesen!

________________________