Her mit dem schönen Leben

© Thienemann-Esslinger

Titel: Her mit dem schönen Leben

Autorin: Steffi von Wolff

Band: –

Seiten: 288

Erscheinungsdatum: Mai 2019

Verlag: Thienemann-Esslinger

Altersempfehlung des Verlages: ab 13

Meine Altersempfehlung: ab 12

Der Drang nach Freiheit, das Leben genießen, darum geht es in „Her mit dem schönen Leben“. Nach ihrem erfolgreichen Abitur wollen die 2 besten Freundinnen Nelly und Elisa ihr Leben in Hamburg fortführen. Durch Zufall landen sie auf einem alten Hausboot, der „Ersten Liebe“. Nach und nach ziehen noch 3 andere Mitglieder ein: Julius, der ein Praktikum als Koch macht, Phillip, der Ordnungs-Freak und Felicitas, die sich zur Bestatterin ausbilden lässt. Jetzt scheint alles perfekt zu sein, oder? Doch der Aufruhr ist groß: Ob Liebeschaos oder drohender WG-Rauswurf-Auf der ersten Liebe ist immer etwas los!

Meine Meinung: Ob Cover oder erste Seite: „Her mit dem schönen Leben“ ist extrem schön gestaltet. Die Farbwahl wurde einfach perfekt getroffen und passt sehr gut zum Inhalt. Nicht nur optisch ist das Buch gelungen, auch der Schreibstil ist altersgerecht. Was mir besonders gefallen hat ist der Perspektivwechsel bzw. der Wechsel der Ausbildungsplätze. Die 5 WG Mitglieder machen nämlich alle unterschiedliche Ausbildungen, und es wird ständig zwischen diesen geswitcht. Außerdem enthält das Buch einen coolen Stimmungsmix, auf traurige folgen lustige Szenen. Die spannenden, sympathischen Charaktere schmücken es weiter aus. Meine Lieblingsperson war Julius, wobei ich bis auf Felicitas auch alle anderen WG Mitglieder sehr mochte. Den Titel finde ich sehr gut gewählt. Aus meiner Sicht gab es einige unerwartete Wendungen und ich habe große Lust auf Meer (mehr) bekommen. Die Atmosphäre auf dem Schiff war so gemütlich, dass ich am liebsten auch gleich dort eingezogen wäre. Was man auch sehr bemerkt hat ist, wie gut sich die Autorin mit Segeln auskennt.

Cover: Mein neues Lieblingscover!

Wenn ihr Lust auf einen lockeren Jugendroman mit Fernweh-Gefühl habt und ausgefallene Charaktere mögt, kann ich euch „Her mit dem schönen Leben“ nur empfehlen. Das Buch greift auch Themen wie Mobbing auf, ist mega schön gestaltet und konnte mich sehr gut unterhalten, weshalb ich ihm:

5 von 5 Monstern

gebe. Ich empfehle das Buch für Mädchen und Jungen ab 12 Jahren.

____________________________