Mordfälle und Sahnetörtchen

© Knesebeck

Titel: Alles über Wells und Wong-Mordfälle und Sahnetörtchen

Autorin: Robin Stevens

Band: Fanband

Seiten: 240

Erscheinungsdatum: September 2019

Verlag: Knesebeck

Altersempfehlung des Verlages: ab 12

Meine Altersempfehlung: ab 12

Hazel und Daisy haben schon allerhand Mordfälle gelöst. In ihrem Fanbuch erzählen sie und die Autorin wie man eine Detektei gründet, erklären leckere Rezepte und vieles mehr!

Meine Meinung: Die Wells & Wong Reihe ist eine meiner Lieblingsreihen, deshalb musste ich den Fanband auch unbedingt lesen! Ich finde die Idee dahinter richtig nett. Das Buch beinhaltet 6 Kurzkriminalgeschichten, die teilweiße wirklich spannend und lustig sind. Allerdings erzählen sie hauptsächlich Geschichten über kleinere Fälle, bei denen Hazel und Daisy noch nicht so erfahren sind, weshalb es nicht die spannendsten Fälle sind. Das war aber überhaupt kein Problem, denn im Buch gab es noch viele andere Sachen zu entdecken. Es kamen nicht nur Hazel & Daisy, sondern auch die Autorin und Alexander & George, die Konkurrenten von Hazel & Daisy zu Wort. Die Autorin hat z. B. erzählt, weshalb sie die Figuren gewählt hat oder an welche Vorbilder sie gelehnt sind. Das war echt spannend. Besonders gut fand ich die Rezepte, die natürlich passend zum Inhalt sind und teilweiße auch typisch Chinesisch oder Englisch. Außerdem gab es ein großes Detektivquiz, bei dem man sein Wissen unter Beweis stellen kann. Kurzum hat man richtig viele Dinge über die Detektei erfahren, die in den Büchern nicht erwähnt wurden.

Cover: Das Cover ist mal wieder richtig gut gelungen. Ich finde gut, dass es wie die anderen Fälle aussieht und man es nicht so schnell unterscheiden kann.

Ein Muss für alle Wells & Wong-Fans! Ich gebe dem Buch:

5 von 5 Monstern

und empfehle es ab 12 Jahren.

________________________