Schwesterherzen auf Klassenfahrt-Ich glaub, DEIN Schwein pfeift!

© Thienemann-Esslinger

Titel: Schwesterherzen auf Klassenfahrt-Ich glaub, dein Schwein pfeift!

Autorin: Lucy Astner

Band: 2

Seiten: 256

Erscheinungsdatum: Juli 2019

Verlag: Thienemann-Esslinger (Planet)

Altersempfehlung des Verlages: ab 10

Meine Altersempfehlung: ab 10

Das neue Schuljahr könnte für Bonnie und die Schwesterherzen nicht schlimmer anfangen: Sie bekommen Mathelehrer Müffelmonster Strunz als neuen Klassenlehrer. Zum Glück fahren sie bald auf Klassenfahrt. Ihr Lieblingsziel wäre Hawaii. Leider fahren sie letztendlich nicht nach Hawaii, sondern nach Bad (Bl)ödersen. Da kann die Klassenfahrt eigentlich nur noch öde werden, oder? Als Jo ihr Ferkel Godzilla mitschmuggelt, wird es aber doch noch spannend. Denn Godzilla wird entführt. Von jetzt an müssen die Schwesterherzen gut zusammenhalten, um das Ferkel zu retten.

Meine Meinung: Auch der 2. Band von den Schwesterherzen hat mir wieder sehr gut gefallen. Die Charaktere haben wieder für einige lustige Stellen und eine Gute-Laune Atmosphäre gesorgt. Allerdings fand ich es manchmal echt blöd, wie die Schwesterherzen miteinander umgegangen sind. Da hatte ich nicht das Gefühl, dass sie wirklich zusammenhalten. Trotzdem hat mir Band 2 insgesamt noch besser gefallen, da mehr Spannung da war. Ich habe bis zum Ende mitgefiebert, wer Godzilla geklaut hat. Das Ende war etwas unerwartet, mit einer kleinen Überraschung. Der Tagebuchstil des Buches hat mir wieder gut gefallen. Schade, dass es im Buch keine größeren Illustrationen gibt, das hat mir ein bisschen gefehlt.

Cover: Das Cover gefällt mir wieder super, es versprüht gute Laune und macht Lust, das Buch zu lesen.

Mir hat auch die Fortsetzung der Schwesterherzen wieder sehr gut gefallen. Wenn ihr eine Wohlfühlgeschichte mit Mädchen-Power sucht, kann ich euch Schwesterherzen auf Klassenfahrt nur empfehlen. Ich gebe dem Buch:

4,5 von 5 Monstern

und empfehle es für Mädchen ab 10 Jahren.

_________________________