Tiergeister AG-Achtung, gruselig!

© ArsEdition

Titel: Tiergeister AG – Achtung, gruselig!

Autorin: Barbara Iland-Olschewski

Band: 1

Seiten: 160 (Hardcover)

Erscheinungsdatum: August 2018

Verlag: ArsEdition

Altersempfehlung vom Verlag: ab 8

Meine Altersempfehlung: ab 8

Tagsüber ist Sankt Ethelburg eine ganz normale Schule, für ganz normale SchülerInnen der 1. bis 4. Klassenstufe. Doch nachts verwandelt sie sich in die Gespensterschule Spuk Ekelburg für Tiergeister.

Rauhaardackel Arik ist neu an der Geisterschule und würde es bevorzugen, den Schülern durch Aktionen zu helfen. Doch die strengen Geisterlehrer haben ganz andere Pläne und wollen die Kinder lieber gruseln. Zusammen mit seinen Tierfreunden gründet Arik die Tiergeister AG. Ob sie die Lehrer von ihren Absichten überzeugen können?…

Wir dürfen sie nicht vertreiben! Ich mach da nicht mit!

Tiergeister AG-Achtung, gruselig!, Seite 97

Meine Meinung: Sehr gut an dem Buch hat mir gefallen, dass die Tiere alle so lustige Namen hatten. (Rauhaardackel Arik, Wüstenspringmaus Chili, Katze Tara, Chamäleon Plato und Angorakaninchen Honig) Schön finde ich auch, dass die Geschichte das schwere Thema so gut umsetzt. So haben die Tiere auch nach ihrem Tod noch ein 2. Glückliches Leben. Die Illustrationen waren auch sehr lustig gezeichnet und die Charaktere sind im Gedächtnis geblieben.

Cover: Auf dem Cover sieht man die Hauptperson (das Haupttier) Arik und Sankt Ethelburg.

Autorin: Barbara Iland-Olschewski ist eine deutsche Kinderbuchautorin, die durch ihre gemeinsame Reihe mit Erhard Dietl. Bei Ravensburger hat sie auch schon Sachbücher rund um Fußball veröffentlicht. (Quelle Website Barbara Iland-Olschewski)

Lustig, spannend und ein wenig gruselig – ein schönes Kinderbuch für alle Geisterfans ab 8 Jahren.

Ich gebe dem Buch:

4 von 5 Monstern

____________________________________

Barbara Iland-Olschewski:

Website: https://www.storiland-olschewski.de/

__________________________________