Wenn Liebe die Antwort ist, wie lautet dann die Frage?

© Bastei Lübbe

Titel: Wenn Liebe die Antwort ist, wie lautet dann die Frage?

Autorin: Mara Andeck

Band: 3

Seiten: 240 (Hardcover)

Erscheinungsdatum: Juli 2017

Verlag: Bastei Lübbe (Boje)

Altersempfehlung des Verlages: ab 12

Meine Altersempfehlung: ab 12

Endlich sind Lilia und Tom ein Paar und von der Insel zurück, schon geht der Stress weiter. Denn plötzlich haben Lilia und Tom keine Zeit mehr füreinander.

 Schuld daran: Lilias Vater. Denn er kommt mit Lilias Privatleben ganz und gar nicht klar und erteilt ihr Hausarrest. Auch in der Schule läuft es alles andere als rund: Die Lehrer planen mal wieder eine langweilige Spendenaktion, gegen die sich die SchülerInnen mit einem Protest wehren wollen.

Langsam stellt sich Lilia die Frage, ob ihr Happy End nicht durchaus erst den Beginn ihrer Probleme darstellt…

Meine Meinung: Ich finde zwar, dass der 3. Band der schwächste der Trilogie um Lilia und Tom ist, trotzdem hatte ich beim Lesen Spaß. Zum einen hat Mara Andeck die Geschichte wirklich lustig erzählt, zum anderen hat mir die Form des Buches, also das Tagebuch und die witzigen, kleinen Randzeichnungen gut gefallen.

Kritikpunkt ist bei mir, dass die Handlung teilweiße ziemlich monoton und träge war.

„Ich habe festgestellt, dass man die wirklich wichtigen Dinge im Leben nicht mit Wörtern festhalten kann.”

Wenn Liebe die Antwort ist, wie lautet die Frage, Seite 238

Cover: Das Cover zeigt viele verschiedenen Herzen, passt zu den anderen der Trilogie und ist meiner Meinung nach das gelungenste der Reihe.

Autorin: –

Wenn auch der schwächste Teil der Trilogie, ein runder und humorvoller Abschluss der Reihe, dem ich:

3,5 von 5 Monstern gebe.

Ich empfehle das Buch für Mädchen ab 12 Jahren.

______________________________

Wenn Liebe die Antwort ist, wie lautet dann die Frage?

Mara Andeck:

Website: https://www.mara-andeck.de/

______________________________