Bone Buddies – Echt nette Skelette

© Thienemann-Esslinger

Titel: Bone Buddies-Echt nette Skelette

Autorin: Annette Roeder

Band: 1

Seiten: 256

Erscheinungsdatum: September 2019

Verlag: Thienemann-Esslinger

Altersempfehlung des Verlages: ab 10

Meine Altersempfehlung: ab 10

Als Aldo dem Angeber Florian erzählt, er sei ein Mitglied bei den Sea Lions, dem bekanntesten Eishockeyclub der Stadt, bereut er es kurz danach. Denn er hat alle zum nächsten Spiel eingeladen, obwohl er weder Mitglied der Sea Lions ist, noch Eishockey spielen kann. Zum Glück bekommt er von seiner Freundin Consuelo einen merkwürdigen Tipp, der sich als sehr w herausstellt: Er soll einen namenslosen Toten adoptieren. Statt einem adoptiert Aldo 5, die ihm am Anfang keine große Hilfe sind. Doch mithilfe seiner Klassenkameradin Ada sind die Halbtoten schon bald wie eine Familie für Aldo. Ob sie ihm auch helfen können, sein Missgeschick wieder auszubügeln?

Meine Meinung: Mir hat das neue Kinderbuch von Annette Roeder sehr gut gefallen. Am Besten fand ich die Charaktere. Die Hauptperson Aldo mochte ich sehr gerne, genau wie Ada. Sie ist ein sehr sympathisches & cleveres Mädchen, von der sich viele etwas abschauen können. Insgesamt waren aber die 5 Halbtoten das Highlight der Geschichte. Sie sind so lustig, skurril und zusammen eine echt liebenswerte Gruppe. Der Baron spricht zum Beispiel nur in Reimen und Arturo tut immer so, als wäre er ein Mafioso. Die meisten Lacher gehen definitiv auf deren Konto, aber auch sonst war die Geschichte sehr lustig. Die Handlung hat mir auch sehr gut gefallen. Es gab besonders am Schluss viele überraschenden Wendungen und einige Emotionale Momente. Das Buch spricht nämlich auch ernste Themen wie Ausgrenzung an. Ich würde mich freuen, wenn es eine Fortsetzung gibt, denn die Geschichte war sehr schnell wieder vorbei.

Ein Beweiß, dass wir nicht immer glauben dürfen, was unser Gehirn zu wissen meint. Die Wahrheit ist oft eine andere hinter dem Sichtbaren.

Bone Buddies-Echt nette Skelette, Seite 210

Cover: Ich finde das Cover echt cool, es sieht super aus und passt sehr gut zum Buch!

Mir hat „Bone Buddies-Echt nette Skelette“ ziemlich gut gefallen. Die Geschichte ist mega witzig, sehr überraschend und es macht sehr viel Spaß, sie zu lesen. Ich hätte mir noch ein bisschen mehr Tiefgang gewünscht, deshalb hoffe ich, dass es noch eine Fortsetzung geben wird. Ich gebe dem Buch:

4 von 5 Monstern

und empfehle es für Kinder ab 10 Jahren.

______________________