Winterhaus

© Verlag Freies Geistesleben und Urachhaus

Titel: Winterhaus

Autor: Ben Guterson

Band: 1

Seiten: 407

Erscheinungsdatum: August 2018

Verlag: Freies Geistesleben und Urachhaus

Altersempfehlung vom Verlag: ab 11

Meine Altersempfehlung: ab 11

Elizabeth weiß nicht wie sie es geschafft hat in das Hotel Winterhaus zu kommen. Den sie lebt bei ihrer Tante und ihrem Onkel in ärmlichen Verhältnissen. Das sie unter diesen familiären Umständen in das Hotel Winterhaus fahren darf, passt da eigentlich gar nicht in das Bild, denn dort gibt es alles was man sich wünschen kann.

Und im Hotel Winterhaus geschehen merkwürdige Dinge. Zusammen mit Freddy muss Elizabeth das Geheimnis um den Mythos des Hotels lösen. Haben das geheimnisvolle Paar, dem Besitzer des Hotels und den scheinbar unlösbaren Botschaften zu tun? Schaffen Leseratte Elizabeth und Erfinder Freddy es, mit ihrem Wissen über Anagramme und Wortleitern das Hotel zu retten? – ganz Winterhaus schwebt in Gefahr…

Bereits vor Jahren hatte Elizabeth begriffen, dass ihre Tante und ihr Onkel arm waren. Das sie nun eine richtige Reise mit Zug, Bus und Hotel unternahm, passte überhaupt nicht ins Bild.

Winterhaus, Seite 19

Meine Meinung: Die Geschichte des Buches konnten mich hier von Anfang an fesseln. Was sehr kreativ und besonders ist sind die Überschriften, den da ist immer eine Wortleiter versteckt, weil Elizabeth und Freddy so gerne Wortleitern erfinden. Was mich auch begeistern konnte, sind die kleinen Zeichnungen am Kapitelanfang und teilweise auch in der Geschichte.

Cover: Ist der Einband nicht bezaubernd? Mich jedenfalls konnte der Einband genauso wie die Geschichte überzeugen. Ein winterliches und vom Schnee verzaubertes Cover was perfekt zum Setting und zu der Atmosphäre innerhalb des Buches passt!

Autor: Ben Guterson war ein Jahrzehnt lang Lehrer an der Mittelschule und an der High-School, bevor er als Programm-Manager zu Microsoft ging. Heute lebt in der Nähe von Seattle, in den Ausläufern der Cascade Mountains. »Winterhaus« ist sein Romandebüt. (Quelle Verlag Freies Geistesleben und Urachhaus)

Würde es das Hotel Winterhaus wirklich geben – einen Stammgast hätten sie schon einmal. Eine magische Story, die mich von Anfang an fesseln konnte.

Ich empfehle das Buch für rätsel- und codebegeisterte Mädchen und Jungen ab 10 Jahren und gebe dem Buch nur zu gerne:

5 von 5 Sternen

Ich hätte es nicht gedacht, aber meine Recherche hat ergeben, dass es sich bei Winterhaus um eine Trilogie handelt. (handeln wird) Band 2 wurde noch nicht in das Deutsche übersetzt und Band 3 auch nicht, Teil 3 erscheint Ende 2019 auf Englisch. (Quelle Ben Guterson)

Ich freue mich auf beide Bände schon riesig…

____________________________________

Ben Guterson:

Website: https://benguterson.com/

Twitter: https://twitter.com/ben_guterson?ref_src=twsrc%5Etfw

___________________________________